Der Bürgermeister und Schmied Hans Schlemmer (um 1480-1564)

Der Bürgermeister und Schmied Hans Schlemmer (um 1480-1564)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
19,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Geschichte der Zweibrücker und Althornbacher Familie Schlemmer und ihre Auswanderung nach Amerika, BESSE, Thomas (2014)
 

Saarbrücken (2014)
ISBN 978-3-931519-65-0
Sonderband der ASF 59


Die vorliegende Studie zeichnet die Entwicklung des wohl im 14. Jahrhundert in
Zweibrücken entstandenen und im Westrich und Saarland verbreiteten Familiennamens
Schlemmer/Schlimmer über bis zu 15 Generationen nach. Als erster Namensträger konnte der Schmied Hans SCHLEMMER gefunden werden, der im Jahr 1540 als Zweibrücker Bürgermeister und 1546 als Schöffe des Gerichtes erstmals Erwähnung findet.

Der Familienname SCHLEMMER bezeichnet eine Person, die gerne und viel isst. Der Name erscheint in Deutschland und Nordamerika nur in den beiden Varianten Schlemmer/Slemmer und Schlimmer/Slimmer.

Übersicht   |   Artikel 5 von 37 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »